"Acting is not about being someone different. It's finding the similarity in what 
is apparently different, then finding myself in there." - Meryl Streep


About


Alles begann im März 1996 als ich das Licht der Welt erblickte. Naja eigentlich als erstes die Neonlichter der Linzer Frauenklinik. Vielleicht hat es mich auch deshalb auf die Bühne gezogen, weil ich damals schon die “Scheinwerfer” im Gesicht hatte. 

Auf jeden Fall hatte ich eine wunderschöne Kindheit und bin sehr sportlich aufgewachsen, weshalb ich eigentlich Sportlerin werden wollte. Aber aufgrund von Verletzungen musste ich mich für etwas anderes entscheiden und das 
war ganz klar die Musik. Schließlich habe ich als Kind Gitarre gespielt und ein sehr ausschlaggebender Punkt war, 
dass ich das Musical Rebecca in Wien gesehen habe und von dem Moment an wusste ich - ICH WILL AUF DIE BÜHNE!

Deswegen beschloss ich dann nach München zu gehen um eine Musicalausbildung zu absolvieren. Was ich auch tat und meine große Liebe zum Tanzen gefunden habe. Danach bin ich wieder nach Hause und habe mich nur auf das Tanzen konzentriert. Bin zur besten Tanzschule in Oberösterreich marschiert und wurde prompt in eines der Meisterschafts-Teams aufgenommen. Gemeinsam haben wir die österreichische Staatsmeisterschaft und die Weltmeisterschaft in Porec gerockt und ich hab’s geliebt! Leider war ich dort nur ein Jahr, aber eines der Besten.

In der ganzen Zeit fehlte mir das Schauspielen und ich wollte definitiv noch mehr im Leben. Also begann ich eine Schauspielausbildung für Theater & Film in Wien. Und es war die beste Entscheidung! 
Jetzt stehe ich endlich wieder auf der Bühne, erzähle Geschichten, schlüpfe in verschiedene Rollen und habe entweder die Scheinwerfer oder die Kamera im Gesicht. 
I MOG DES!

Dem Sport bin ich nach wie vor treu geblieben. Ohne geht es auch nicht! 
Egal ob Tanzen, Yoga, Ski fahren, Rad fahren, Wandern, oder... oder... 

Neue Fotos!